Brain Storming mit der Trauzeugin

Am Freitag Abend haben Iris und ich viele Themem durch gesprochen – und einige Fragen geklärt :-). Brigitte (Brautmutter) hat uns unterstützt. Fragen wie: wo machen wir den Sektempfang nach der Standesamtlichen Trauung – im Garten oder im Hof? Wer spielt den Flügel im Hohhaus? Was gibt’s als Aperitif im Vogelsberger Hof? Finden Teenies Hüpfburgen cool? Wann gehen wir mit den Mädels Kleider aussuchen? Machen wir die Tischdeko selber? Wie sollen die Ringe aussehen? Hab ich einen passenden Schmuck zum Kleid? Als zeitkritischster Punkt hat sich herauskristalisiert: Schuhe für die Braut!! Also werde ich das als nächstes angehen…

Danke, für den produktiven Abend, Iris. Ich freu mich schon, auf den nächsten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.