Behördengänge auf dem Weg zur Eheschließung – eine unerwartete Überraschung

Was die Gemeinde Grebenhain alles möchte:

Abschrift aus Geburtenregister – also Julia beim Standesamt Fulda anfragen und Klaus in Frankfurt….

Eheurkunde mit Auflösungseintrag oder eine Abschrift aus dem Heiratsregister – also Julia im Standesamt Münster anfragen und Klaus in Fulda….

Zum Glück kann man die ganzen Urkunden einfach über’s Internet anforden. Also alles kein Ding – dachten wir. Eine Überraschung haben wir allerdings gestern erlebt, als Klaus Eheurkunde aus Fulda eintraf – es fehlt der Scheidungsvermerkauf der Urkunde. Also dann doch ein Anruf beim Standesamt Fulda. Und tatsächlich, bei denen ist der Scheidungsbeschluß vom Mai 2017 nie gelandet. Oder sie haben ihn verloren. Jedenfalls ist Klaus laut Standesamt Fulda nicht geschieden.

Gut, dass wir alle wichtigen Dokumente griffbereit haben. Also Gerichtsbeschluß eingescanned und ans Standesamt Fulda gemailt und jetzt warten wir auf die korrigierte Eheurkunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.